Heimatbund
Fischerhude-Quelkhorn e.V.

Stiftung Heimathaus Irmintraut

Die Stiftung Heimathaus Irmintraut wurde 1984 gegründet und kümmert sich um den Unterhalt des Heimathauses als Museum, als Veranstaltungsort und als Treffpunkt für die Fischerhuder Vereine.

1764 als Tietjenhof erbaut, steht das Heimathaus Irmintraut seit 1934 als Museum offen und seit 1984 unter der Schirmherrschaft der neu gegründeten Stiftung Heimathaus Irmintraut. Seit dem Ankauf des Buthmanns Hof im Jahr 1991 wird es wieder primär als Museum genutzt.

Anschrift und Öffnungszeiten des Heimathauses finden Sie auf der Webseite des Landkreises Verden

Stiftungsmitglieder

Folgende Vereine sind Träger der Stiftung:

Verein für niedersächsisches Volkstum Bremen

Im Beirat vertreten durch Wilhelm Tacke und Heinz-Gerd Hofschen, Bremen

Heimatbund Fischerhude-Quelkhorn

Vertreten durch Johann Meyer und Harjo Bohling, Fischerhude

Flecken Ottersberg

Vertreten durch Dirk Gieschen, Quelkhorn
http://www.flecken-ottersberg.de/

Landkreis Verden

Vertreten durch Landrat Peter Bohlmann, Verden
http://www.landkreis-verden.de/

Beratende Mitglieder:

Landschaftsverband Stade

Vertreten durch Dr. Hans-Eckhard Dannenberg, Stade
http://www.landschaftsverband-stade.de/

Stiftungsvorstand

1. Vorsitzender
Horst Hofmann, Flecken Ottersberg
2. Vorsitzender
Michael Kallhardt, Heimatbund Fischerhude-Quelkhorn
Kassenwart
Uwe Bölts, Verein für niedersächsisches Volkstum Bremen
Schriftführer
Norbert Mahlmann, Landkreis Verden